SV OG Kirchlengern e.V.

Nutzerbiographie

Im SV (Verein für Deutsche Schäferhunde) bin ich seit 2000, in der Ortsgruppe Kirchlengern seit 2012 Mitglied. Seit 2015 arbeite ich im Vorstand mit. Zunächst als Schriftwartin, seit Anfang diesen Jahres als Kassenwartin. Die ehrenamtliche Arbeit macht mir viel Spaß und es ist mir ein Anliegen, die Ortsgruppe zu fördern.

Eigene Projekte (1)
Förderung des Schäferhundverein

Förderung des Schäferhundverein

Der Schäferhundverein besteht seit 1957 und ist gemeinnützig. Der Verein engagiert sich ehrenamtlich und unterstützt z. B. die Ferienspiele der Gemeinde Kirchlengern mit der Aktion "Spaß mit vier Pfoten". Jeden Samstag findet die Hundegruppe Kunterbunt statt, in der Hunde aller Größen und Rassen gemeinsam mit ihren Besitzern dafür trainieren, im Alltag der perfekte Begleiter zu sein. Besonders beliebt ist die Jugendgruppe, in der Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren mit ihren Hunden trainieren. Mehr

Fan (1)
Förderung des Schäferhundverein

Förderung des Schäferhundverein

Der Schäferhundverein besteht seit 1957 und ist gemeinnützig. Der Verein engagiert sich ehrenamtlich und unterstützt z. B. die Ferienspiele der Gemeinde Kirchlengern mit der Aktion "Spaß mit vier Pfoten". Jeden Samstag findet die Hundegruppe Kunterbunt statt, in der Hunde aller Größen und Rassen gemeinsam mit ihren Besitzern dafür trainieren, im Alltag der perfekte Begleiter zu sein. Besonders beliebt ist die Jugendgruppe, in der Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren mit ihren Hunden trainieren. Mehr

Unterstützte Projekte (1)
Förderung des Schäferhundverein

Förderung des Schäferhundverein

Der Schäferhundverein besteht seit 1957 und ist gemeinnützig. Der Verein engagiert sich ehrenamtlich und unterstützt z. B. die Ferienspiele der Gemeinde Kirchlengern mit der Aktion "Spaß mit vier Pfoten". Jeden Samstag findet die Hundegruppe Kunterbunt statt, in der Hunde aller Größen und Rassen gemeinsam mit ihren Besitzern dafür trainieren, im Alltag der perfekte Begleiter zu sein. Besonders beliebt ist die Jugendgruppe, in der Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren mit ihren Hunden trainieren. Mehr