Projektübersicht

Seit 23 Jahren richtet der CVJM Wehrendorf jährlich das bundesoffene westfälische Tischtennisturnier mit teilweise über 600 Meldungen aus. Die überschüssigen Einnahmen fließen vollständig in die Nachwuchsarbeit. Aufgrund der Coronapandemie darf das Turnier in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Dieser Ausfall führt dazu, dass die benötigten und geplanten Gelder für Trainer, Material und Fahrtkosten im Nachwuchsbereich fehlen. Finanziell stellt das unseren Verein vor große Herausforderungen.

Kategorie: Corona-Hilfsprojekt
Stichworte: CVJM Wehrendorf, Tischtennisverein CVJM Wehrendorf, Vlotho TT-Turnier 2020, Tischtennisturnier Vlotho, TT-Turnier Vlotho
Finanzierungs­zeitraum: 23.06.2020 11:16 Uhr - 22.09.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juni bis September 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Projekt hilft dabei, die Nachwuchsarbeit des Tischtennisvereins CVJM Wehrendorf finanziell zu unterstützen, indem fehlende Turniereinnahmen in 2020 aufgrund der Corona-Krise durch Spenden kompensiert werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Förderung der Nachwuchsarbeit.
Zielgruppe sind die Kinder und jugendliche Spielerinnen und Spieler des CVJM Wehrendorf.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Hauptaufgabe gemacht hat, für Kinder und Jugendliche in der Region eine nachhaltige Nachwuchsarbeit zu leisten. Dabei bieten wir für alle interessierten Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, eine rasante Ballsportart zu erlernen und zu erleben. Gemeinschaft, Sportlichkeit, Teamfähigkeit, Spaß, Wettkampf und Entwicklung werden bei uns großgeschrieben. Seit über 40 Jahren bieten wir sowohl für Hobbyspieler/Innen als auch für wettkampforientierte Leistungssportler/Innen die individuell passenden Voraussetzungen. Auf CVJM-Ebene nehmen wir regelmäßig an Deutsch- und Europameisterschaften teil. Im Fachverband erfolgt unsere Teilnahme im Nachwuchs auf Kreis- und Bezirksebene bis zu Westdeutschen Meisterschaften.

Wir möchten auch zukünftig dazu beitragen, Kindern und Jugendlichen Freude und Spaß an gemeinschaftlicher sportlicher Aktivität zu vermitteln, Bewegung und Motorik zu fördern und Erfolge zu erleben. Vieles erfolgt bei uns über ehrenamtliches Engagement, allerdings sind ein professionelles Training, Mannschaftsfahrten, Turniere und Materialien mit hohen Kosten verbunden, die unser Verein nicht allein aus seinen Beiträgen stemmen kann.

Du kannst durch Deinen Beitrag aktiv die Nachwuchsarbeit im CVJM Wehrendorf fördern und uns als gemeinnützigen Tischtennisverein unterstützen.

Gleichzeitig trägst Du mit Deiner Spende dazu bei, dass unser Verein in 2021 weiterhin finanziell auf gesunden Füßen stehen wird, um das beliebte, alljährlich stattfindende westfälische Tischtennisturnier in Vlotho auch künftig auszurichten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die kompletten Spendeneinnahmen fließen in die Nachwuchsarbeit und stellen damit einen geregelten Trainings- und Spielbetrieb auch für das kommende Jahr sicher.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der gemeinnützige Tischtennisverein CVJM Wehrendorf, vertreten durch den Vorstand.