Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

AUCH WIR MÜSSEN UNSER PROJEKT WEGEN DER CORONAKRISE ERST EINMAL RUHEN LASSEN. WIR HOFFEN, DASS SICH DIE SITUATION IN EINIGEN WOCHEN ENTSPANNT UND NORMALISIERT HAT, UND WIR DANN MIT DER FINANZIERUNGSPHASE BEGINNEN KÖNNEN.
WIR WÜNSCHEN ALLEN GESUNDHEIT, KRAFT UND DURCHHALTEVERMÖGEN IN DIESER WELTWEIT SCHWEREN ZEIT!
VOR ALLEM: BLEIBEN SIE GESUND!

Kategorie: Bildung
Stichworte: Spiel- und Kletterturm, Förderverein Goldesel, Kindergarten, St. Stephan
Finanzierungs­zeitraum: 05.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Ende März - Ende Juni

Worum geht es in diesem Projekt?

Leider musste unser Außengelände, welches bis dahin ein Alleinstellungsmerkmal in Vlotho hatte, nach einer Betriebszeit von über 26 Jahren im letzten Jahr aus Sicherheitsgründen abgerissen werden. Dieser Spielplatz bot den Kindern viel Raum und Möglichkeiten für Bewegung, Rollenspiel und Rückzugsmöglichkeiten, was für eine gesunde Entwicklung von großer Bedeutung ist. Da einer der konzeptionellen Schwerpunkte der ev. Kita St. Stephan die Bewegung und das freie Spiel ist, soll das Außengelände möglichst schnell wieder hierfür genutzt werden können. Ein Teilabschnitt konnte bereits im Nov. 2019 fertiggestellt werden, nun fehlt nur noch das wichtige, aber doch teure Element auf dem Hügelbereich.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Anschaffung und der Aufbau eines Spiel- und Kletterturms. Der Turm wird gebaut für die Kindergartenkinder der ev. Kita St. Stephan/Südfeldstraße.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil uns die Kinder und deren Entwicklung wichtig sind. Viele der Kindergartenkinder sind "Tageskinder" und verbringen viel Zeit in der Einrichtung. Das führt dazu, dass die Kita immer mehr ein Ort wird, der familienunterstützend und familienergänzend ist. Kinder erschließen sich ihre Welt durch Bewegung und das Spielen. Wir möchten bei den Kindern Spaß und Freude an der Bewegung und am freien Spiel wecken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unsere Zielsumme deckt noch nicht die vollen Kosten der Anschaffung und des Aufbaus des Turms. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn wir die Zielsumme erreichen und es vielleicht auch noch Spenden über die Zielsumme hinaus gibt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Eltern, Elternbeirat, die Fördervereinsmitglieder sowie die Mitarbeiterinnen der ev. Kita St. Stephan/Südfeldstraße und der Träger der ev.- luth. Kirchengemeinde St. Stephan.