Projektübersicht

Ohne die finanzielle Unterstützung könnte in diesem Jahr kein "Bunter Abend" der Q2 auf die Beine gestellt werden. Die Corona-Krise macht es leider unmöglich, eine Präsenzveranstaltung zu organisieren, sodass wir ein fernsehreifes Programm produzieren wollen, das am 19.3.21 als Livestream gesendet wird.
Die Kosten für das Leihen/Mieten von technischem Gerät, die Nutzung von Soft-/Hardware für die Pre-Produktion usw. können die Schüler*innen nicht alleine aufbringen, deshalb dieser Spendenaufruf.

Kategorie: Corona-Hilfsprojekt
Stichworte: Abi 2021, FvSG Bünde, Bunter Abend, Livestream
Finanzierungs­zeitraum: 17.02.2021 12:27 Uhr - 24.03.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 19.03.2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit Hilfe von professioneller Unterstützung soll in diesem von der aktuellen Q2 ausgearbeiteten Projekt ein zweistündiges fernsehreifes Programm produziert und als Livestream am 19.03.2021 gesendet werden. Der entsprechende link wird hier rechtzeitig veröffentlicht.
Der Abschlussjahrgang wünscht sich wenigstens noch eine schöne gemeinsame Erinnerung, wenn schon der Abiball unwahrscheinlich ist......unterstützen Sie deshalb den Abijahrgang 2021 bei diesem einzigartigen Projekt "Livestream".

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, den Zuschauern ein ca. zweistündiges, unterhaltsames Programm ins Wohnzimmer zu zaubern. Wir wünschen uns, dass sowohl Lehrer und Schüler aus der ganzen Schulgemeinde als auch Ehemalige und Eltern, Zuschauer dieser einzigartigen Veranstaltung sind.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Coronabedingt ist der aktuelle Abiturjahrgang von vielen Rückschlägen betroffen. Kursfahrten, Kurstreffen und Stufenfeiern konnten nicht stattfinden und auch ein Abiball in gewohnter Form ist höchst unwahrscheinlich. Daher unterstützen Sie dieses Projekt, um der Q2 noch diese eine bleibende Erinnerung zu ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um einen einwandfreien Ablauf des Streamingabends zu gewährleisten, sind aufwendige und kostenintensive Ausstattungen notwendig. Diese sollen durch die Spendeneinnahmen gedeckt werden.
Sollte die gesammelte Spendensumme einen mittleren vierstelligen Eurobetrag überschreiten, wird der Förderverein weitere Investitionen für die Schüler*innen des FvSG tätigen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Initiiert von den Schülern/Schülerinnen der aktuellen Q2, unterstützt die Schule bzw. der Förderverein dieses einmalige Event.