Projektübersicht

Der Schäferhundverein besteht seit 1957 und ist gemeinnützig. Der Verein engagiert sich ehrenamtlich und unterstützt z. B. die Ferienspiele der Gemeinde Kirchlengern mit der Aktion "Spaß mit vier Pfoten". Jeden Samstag findet die Hundegruppe Kunterbunt statt, in der Hunde aller Größen und Rassen gemeinsam mit ihren Besitzern dafür trainieren, im Alltag der perfekte Begleiter zu sein. Besonders beliebt ist die Jugendgruppe, in der Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren mit ihren Hunden trainieren.

Kategorie: Sport
Stichworte: Hundesport, Rally Obidience, Hundegruppe Kunterbunt, Klinksiekweg, Schäferhund
Finanzierungs­zeitraum: 20.05.2020 14:19 Uhr - 18.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 20.05.2020 - 18.08.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Aufrechterhaltung des kostenintensiven Übungsbetriebes. Wegen Corona musste der Verein Mitte März schließen und konnte bei weiter laufenden Kosten keinerlei Einnahmen erzielen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, die Unterhaltungskosten sicherzustellen.

Zielgruppe ist jeder, der Spaß am Umgang mit Hunden egal welcher Größe und Rasse hat und auf unserem Gelände mit lizensierten, aber ehrenamtlichen Trainern mit seinem Hund trainieren möchte. Oder aber auch, wer uns einfach unterstützen möchte.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit sich der Schäferhundverein auch in Zukunft am Gemeindeleben, z. B. mit den Ferienspielen, beteiligen kann. Ebenso wichtig ist es, Ansprechpartner vor Ort zu finden, die in der Lage sind, bei Problemen in der Erziehung des Hundes helfen zu können. Oder aber auch einfach nur, um die Möglichkeit zum gemeinschaftlichem Vereinsleben mit Turnieren etc. zu erhalten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

In erster Linie soll das Geld dazu verwendet werden, die laufenden Kosten zu decken und damit den Ausfall durch die Corona-Krise zu kompensieren. Sollte darüber hinaus Geld übrig bleiben, wird dieses für Instandsetzungen wie z. B. Reparatur des beschädigten Zaunes benutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand der SV OG Kirchlengern e. V.