Projektübersicht

Durch die Aufgabe des Sportplatzes am Brückenhaus haben wir sämtliche unserer Ausrüstungsgegenstände und Trainingsmaterialien ins Werretalstadion gebracht. Leider sind unsere Räumlichkeiten nicht ausreichend.
Um den Anforderungen des Ausbildungs-, Trainings- und Spielbetriebes auch in Zukunft gerecht zu werden, haben wir uns für den Anbau als Erweiterung des bestehenden Gebäudes entschieden.

Kategorie: Sport
Stichworte: SVLO, Anbau, Werretalstadion
Finanzierungs­zeitraum: 10.09.2018 12:28 Uhr - 03.12.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch die Aufgabe des Sportplatzes am Brückenhaus haben wir sämtliche unserer Ausrüstungsgegenstände und Trainingsmaterialien ins Werretalstadion gebracht. Leider sind unsere Räumlichkeiten nicht ausreichend.
Um den Anforderungen des Ausbildungs-, Trainings- und Spielbetriebes auch in Zukunft gerecht zu werden, haben wir uns für den Anbau als Erweiterung des bestehenden Gebäudes entschieden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Verbesserung des räumlichen Platzangebotes für alle unsere Mannschaften, insbesondere der Jugend.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Herzstück unseres Vereins ist die Jugendabteilung. Diese ist sehr erfolgreich. So nahmen im Sommer zwei unserer Mannschaften an der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga teil. Unsere D1-Jugend konnte den Aufstieg schaffen und spielt nun in der höchsten Liga ihrer Altersklasse. Durch dieses Projekt verbessern wir unsere Infrastruktur und können unseren Spielern und Trainern ein besseres Umfeld bieten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird der Anbau zeitnah bis Herbst 2018 fertiggestellt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen alle Abteilungen des SV Löhne-Obernbeck - alle Spieler, Trainer, Mitglieder und Eltern.